Die Jungfunken

Die Jungfunken vom Zippchen stellen sich vor:

Wir, die Jungfunken vom Zippchen, sind das „Mittelstück“ des Vereins - das Bindeglied in der Kette zwischen Fünkchen und Senioren. Zu groß für „die Kleinen“ und zu klein für „die Großen“ bilden wir unsere eigene Gruppierung. Hier treffen Welten aufeinander, denn zwischen 10 und 16 Jahren ist alles dabei – und doch haben wir alle eins gemeinsam, wir alle haben nämlich Spaß am Tanzen und sind stolz darauf ein Teil der Zippchensfunken zu sein.

Unser Herz schlägt für den Karneval, was wir jede Session mit pfiffigen Garde- und Showtänzen zum Ausdruck bringen. Unsere Motivation ziehen wir aus erfolgreichen Trainingseinheiten und dem Applaus des Publikums. Es ist großartig in bunt geschmückten und gut gefüllten Sälen auf der Bühne zu stehen. In unserem jugendlichen Alter lernen wir noch viel von den Senioren, unseren Vorbildern, doch wir sind bereits alt genug, um selbst schon Vorbild für die Fünkchen zu sein. Und so lebt hier in unserem lustigen grün-weißen Haufen einer vom anderen. Wir genießen es trotz des teilweise hohen Altersunterschiedes mit den anderen Gruppierungen eine richtige Gemeinschaft zu sein.

Die Geschichte der Jungfunken
1995 - 2017

Ihr wollt mitmachen?
Meldet Euch hier gerne zum Probetraining an!

Das Training findet jeden Montag 17:30 Uhr – 19:30 Uhr statt.

Wir trainieren im Bürgerhaus Kölsch-Büllesbach!

Eure Trainer/innen:

Kim Löhr
Lena Gahre